Letztes Feedback

Meta





 

Willkommen in Mordor

Nach 2 Wochen Kiwi-Flower-Picking hatten wir genug! Und glücklicherweise ist die Saison für 'Picking' auch Anfang Dezember beendet. Ein neuer Job ruft. Es ist (noch) wärmer geworden in Neuseeland und somit ist es in Ohakune, welches zentral in der Nordinsel, am Rande eines Vulkans liegt, auch wesentlich angenehmer als angenommen. Ja genau, dort befinden wir uns momentan! Wir haben ein Job für Unterkunft in einem Motel angenommen, ein Mountain-View Motel, mit einem, wie der Name besagt, wundervollem Ausblick auf den schneebedeckten Vulkan. Im übrigen ist es der aktive Vulkan, welcher vor einigen Wochen erst einiges von sich gegeben hat. Aber ich braucht euch keinerlei Sorgen machen, der Spuk und Rauch ist auch schonwieder vorbei. Aber falls doch die Welt untergehen sollte, wie es Nostradamus und die Mayas vorhergesehen haben, bekommen wir es wohl als erstes mit. Um den Titel dieses Eintrags zu entschlüsseln: Mordor stammt aus dem Film "Der Herr Der Ringe", dies ist das Gebiet der bösen Mächte und dieses genannte Gebiet wurde hier gedreht. Das soll aber nicht heißes dass es hier nicht schön ist, ganz im Gegenteil! Es ist wundervoll, sehr warm, jedoch kann das Wetter im Sekundentakt wandeln. Wir haben in Te Puke zwei junge deutsche Herren in unserem Alter kennengelernt, welche sich zu guten Freunden entwickelt haben und uns auf unserer Reise nun begleiten...vorerst. Sie stammen aus dem Norden - Inselkinder - Sören und Jacob. Unsere nächsten Probleme sind nun: wo verbringen wir Weihnachten und Neujahr? Denn hier möchten wir nicht länger bleiben, es ist nichts los. Die Stadt hat 1000-1100 Einwohner, welche man allerdings nirgends findet, es ist wie ausgestorben. Allerdings habe ich erfahren, dass in der Hauptsaison (im Winter) in dieser Stadt mehr als 80.000!!! Menschen 'leben'. Ich sehe genauer hin und stelle fest, dass jedes 3 Haus ein Motel o.ä. ist. Liebe Grüße aus dem Wunderland!

13.12.12 12:10

Letzte Einträge: Never Go Downstairs, Wir kommen!, Wir kommen!

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen